Exoskelett ski-mojo beim SVRhh

Während der diesjährigen Fortbildung des Skiverbandes Rheinhessen am Stubaier Gletscher vom 24.-27.11.2019  hatten die Teilnehmer der Fortbildung die Möglichkeit ein Exoskelett mit dem Namen Ski-Mojo zu testen.

Was ist ein Ski-Mojo?
Das Ski-Mojo ist ein leistungsstarker Druckfedermechanismus der ein 1/3 des Körpergewichtes aufnimmt und individuell einstellbar ist. Wenn der Skifahrer seine Knie beugt, werden die Federn zusammengedrückt und Energie „gespeichert“. Diese gespeicherte Energie wird beim Wiederaufrichten zurückgegeben. Außerdem wirken die Federn als Stoßdämpfer, um Stöße auf Knie, Hüfte und Rücken zu verringern.

Im Rahmen der o.g. Fortbildung nahmen ca. 15 Personen verschiedenen Alters die Möglichkeit wahr das Ski-Mojo zu testen. Die Meinungen der Übungsleiter waren durchweg positiv.

“Kurzes Feedback nach 7 Tagen Skimojo Erfahrung. Ehrlich gesagt kann ich es immer noch nicht ganz glauben. Kraftersparnis enorm, Knieschonend, Skitechnik Unterstützung – selten bin ich so gut Skigefahren – fast jeder Schwung sitzt“

Schaut euch doch hierzu mal die Filmchen an …

 

 

 

Die Begeisterung und das positive Feedback hat den Skiverband Rheinhessen dazu veranlasst 5 Ski-Mojos anzuschaffen um sie Euren Vereinen zum Testen zur Verfügung zu stellen.

Die Anmeldung zur kostenlosen Ausleihe durch die Vereine kann bei Thomas Steinbach erfolgen. Er informiert Euch auch über die korrekte Montage und steht für alle Fragen rund um das Ski-Mojo zur Verfügung.

Der Skiverband Rheinhessen wünscht alles GUTE für 2020!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.